Wussten Sie eigentlich:
dass ein erklärter Umfahrungsgegner offenbar aus Angst vor dem Verkehr auf der B 1 mit dem Fahrrad lieber auf dem Gehsteig fährt ( 28.12.2012, 11 Uhr, zwischen RAIBA und Zebrastreifen, nördlicher Gehsteig, beide Richtungen )

Irmgard Zechleitner

Meinungen zum Thema Umfahrung in Frankenmarkt >>

Die Parkplatznot im Ort – speziell im unteren Markt (ab Hauptstraße 1) ist groß. Es ist beinahe unmöglich die Straße zu überqueren. Auch auf der Terrasse zu sitzen ist unmöglich geworden. Die Radfahrer müssen schon auf den Gehsteig ausweichen, weil ihnen die B1 zu gefährlich ist – und das bringt natürlich weitere Gefahren mit sich – speziell für Kinder, die gerade am Weg zur Schule sind. Auch viele gefährliche Engstellen erschweren einem als Fußgänger den Weg.

frankenmarkt-gasthof-post