Wussten Sie eigentlich:
dass die Behauptung im BTV-Bericht *FÜR UND WIDER* falsch ist, das Land OÖ habe die Messung des Staubniederschlags im Bereich der RAIBA-Kreuzung im Jahr 2011 eingestellt. Nunmehr stehen an dieser Stelle sogar zwei Staubauffanggeräte!

Irmgard Hemetsberger

Meinungen zum Thema Umfahrung in Frankenmarkt >>

Ich bin für eine Umfahrung Frankenmarkts aus folgenden Gründen: Gesundheit und Lärmbelästigung, sowie die Feinstaubbelastung sind unerträglich. Insgesamt würde die Lebensqualität durch eine Umfahrung enorm zunehmen. Da sich alle wichtigen Gebäude (Schule, Kindergarten, Marktgemeinde) im Ortszentrum an der B1 befinden, sollten alle Bürger, auch solche die außerhalb des Ortes wohnen, die Möglichkeit haben, gefahrlos die Straße zu überqueren, den Schulweg zu bewältigen und mehr. Ältere Personen sollten ohne Angst ihre Erledigungen im Ort bewältigen können. Daher muss der Durchzugsverkehr ausgelagert werden. Das Verkehrsaufkommen nimmt mit Sicherheit noch zu und unsere Jugend braucht eine lebenswerte Zukunft!!!

logo-ig-proumfahrung