Wussten Sie eigentlich:
dass ein erklärter Umfahrungsgegner offenbar aus Angst vor dem Verkehr auf der B 1 mit dem Fahrrad lieber auf dem Gehsteig fährt ( 28.12.2012, 11 Uhr, zwischen RAIBA und Zebrastreifen, nördlicher Gehsteig, beide Richtungen )

Willhelm Nußbaumer

Meinungen zum Thema Umfahrung in Frankenmarkt >>

Mein Grund für eine Umfahrung ist, zweimal am Tag muss ich meine Fensterbänke außen wischen (sind schwarz, wie die Nacht). Mein Schlaf ist um 5 Uhr früh zu Ende! Teilweise denke ich, wir wohnen auf einem Beschleunigungsstreifen neben der Autobahn. Ich habe sogar schon überlegt, meine Fahrertür durch eine Schiebetür zu ersetzen, weil ich des Öfteren im Marktzentrum aussteigen muss und ich so nicht Gefahr laufe, mitsamt der Fahrertür gerammt zu werden.

stabhochsprung1